Surfers Paradise

Das geht ja so unglaublich ab hier. Gestern im hostel warn n paar und oh man die warn ja so lsutig. udn eine von ihnen war tattoowiererin und joa dann haben sich hald mal 2im fernsehzimmer vom hostel n tattoostechen lassen.^^ (NEIN - ich gehoer nicht zu denen^^) lol dann war ich zum erstenmal seit langem wieder draussen, party machen. es war so lustig^^ omg wie wir hald ueberall rausgeflogen bzw garnicht erst reingekommen sind. eigentlich nur wegen kleinigkeiten, aber dann hab ich ne zeit lang was zu lachen =D

joa sonst isses auch volls choen hier. und nacher gehts erstmal zum strand.

und ja in brisbane sahs mit den jobs echt scheisse aus, drum bin ich weiter und such unterwegs nach was, mal schaun vlld find ich ja was, wenn nich dann hab ich mega pech gehabt^^

naja ich leg mich mal n bisschen in die sonne

bye<3

1 Kommentar andrea am 17.11.10 02:56, kommentieren

jetzt meld ich mich auch mal weider

hab schon lange nicht mehr geblogt, weil ich keine lust zu hatte

surfen hat mega spass gemacht, war aber sau anstrengend und ist echt schwer bin nur2mal gestanden in 4h, aber das is ja eig auch wurst. spass is die hauptsache daran.

 danach warn wir in hervey bay zum whale- watching. war so unglaublich schoen. und die wale sind richtig richtig nah ans boot gekommen und alles. einfach unglaublich schoen diese tiere. Danach gings auf nach Rainbow Beach und von dort aus auf frasier Island. War der Mega hammer. die natur und die ewig langen fahrten am strand entlang eifach schoen. aber dingos haben wir nur4gesehn. hab eigentlich gedacht und auch erwartet dass es dort mehr gibt bzw dass ich mehr davon seh^^ die leute warn mega lustig und ich hab meine ersten erfahrungen mit goon gemacht und nein sie waren nicht gut^^

Dann gings ab nach noosa. echt ein schoenes suesse staedtchen. dort warn wir echt oft shoppen und haben uns nochmals am surfen versucht. lief diesesmal echt mies, weil wir uns ja keine stunde genommen hatten, sondern einfach nur die boards ausgeliehen haben und das warn keine anfaenger boards sondern normale. hab mich dann doch lieber an den strand gechillt =D

Jetzt bin ich in Brisbane auf jobsuche mit michi. pasi ist in maleny und wwooft dort. und joa jobsuche is nichso dolle. brisbane ist toll und in einem hostel hatten wir bedbugs im zimmer -.- michi hatte sie im bett, ich zum glueck nicht. war aber trotzdem mega stressig die ganzen sachen zu waschen udn zu trocknen. etc

sind jetzt hald wieder in nem teuren hostel aber naja hier hats dann keine bedbugs und keine maeuse. und ja mal schaun wies naechste woche mit den jobs ausschaut und ich dann hier bleib oder ob ich dann doch schon nach surfersparadeis weiter geh. mal schaun was sich doch ergibt.

naja das war mal die kurz zusammenfassung der letzten wochen. jop mehr mag und kann ich grad nicht schreiben

 bye <3

andrea am 13.11.10 09:31, kommentieren

einfach Hammer (=

Sind gerade n airlie beach. waren gestern auf unserm Segeltrip zum whitehaven beach und ews war einfach der hammer. morgens war zwar richtiges psswetter aber es is dann doch besser geworden. und es war einfach nur noch schoen. und der sand dort ist so unglaublich weis und das wasser so blau. hab sogar vom boot aus ne schildkroete gesehen, die ihren kopf aus dem wasser gestreckt hatte, richtig suess. warn leider nur ne knappe stunde an dem strand, weil wir sonst zu spaet heimgekommen waeren. aber das segeln war so der hammer, haette nie gedacht dass es mir spass macht und nich seekrank werd^^ war einfach so unbeschreiblich lustig, ausser als das seil vom segel gerissen ist, da war gschwind n bissl stress aber die aufm boot haben des superschnell in ner minute wieder alles gerichtet gehabt,sdass man wieder vorne aufs trampolin liegen konnte bzw mihuepfen, wenn wellen kamen (= war einfach nur schoen. sind dann abends auf dem reeffestival hier am strand gewesen und haben das feuerwerk angeschaut, anfangs war echt n bisschen lahm aber dann gings echt ab und es war so unglaublich schoen. haette nie gedacht dass der tag so unglaublich schoen wird, als ich gestern freuh aufgestanden bin.

davor wan wir in  townsville. ne echt suesse stadt, aber man kann dort halt einfach nich viel machen. haben aber drt tolle leute im hostell getroffe, zwei maedels mit denen wir in cairns schon im hostel warn und nen koch, natuerlich haben wir dann abends voll lecker gekocht. kartoffelauflauf. yummi *_*

dann warn wir in alva beach, weil pasi eig tauchen gehn wollte, abe das wetter wa zu schlecht, dafuer wars hostel echt gel und wir sind dann von den naives zum BBQ und zum beachbonfire eingeladen worden war echt richtig toll. und bundabergrum+cola is echt lecker hab dann auch mit dem diveinstructor gesprchen wo da immer dabei ist und dann wollt ich auch mit - obwohl es so tief is^^ echt schade,d ass das wetter nicht mitgespielt hat.

und jetzt sind wir hier in airlie beach und haben immernoch spass^^ haben uns mit einer von denen aus carns hier getroffen und gehn dann morgen nacht nach agneswater um dort endlich surfen zu lernen. und ehmn ja mit den jobs wurde es doch nichts. haben jetzt nen woofing job naehe bisbane und hoffen dass wir von dort aus was in brisbane finden und dann dort nebenher weiter wofen koennen waer echt gut, weil dann haetten wir keine ausgaben und wuedern n bisschen geld verdienen. mal schaun, hier aendert sich eh alles innerhalb von ein paar stunden komplett. ich liebe es <3

bin mal echt gespann wie ich mich auf dem surfbrett so mach.. ich tollpatschige ^^

naja jetzt gehts noch n bisschen die stadt ankucken, vlld find ich ja sogar nen billigen uhrmacher der mir meine uhr wieder richtiet, nachdem ich sie heutmorgen runtergeworfen hab >.< war ja klar dass ich nach und nach alles kaputt mach =D

bye <3

3 Kommentare andrea am 23.10.10 06:42, kommentieren

campervan tour

haben einen campervan gemietet (ein riiieeeesen grossen danke nochmal an pasis mum) und sind dann hoch zu cape ribulation gefahren. also in regenwald war echt schoen dort haben auch so nen junglesurfing trip gemacht sind also an so seilen festgebunden zwischen den baeumen hin und her gesausst, war echt geil. aber wie laut es im regelnwald werden kann, da verstehste dein eigenes wort nimmer. echt krass, haett niegedacht dass es SO laut werdenkann im regenwald.

dann sind wir nach granite gorge gefahren und haben dort rockwallzbies gesehn, die warn so zahm, die konnte man sogar streicheln und 2hatten sogar n baby vorne in ihm beute drinne, warn dort auch malwieder hiken, so wie in fiji auch schon sooft^^ dann sind wir die wasserfaelle in den atherton table lands anschauen gegangen. die sind alle echt super schoen. aber der campingplatzt dort war eher weniger schoen, weil der war umsonst und mitten im nichts, gottseidank, warn da auch andere campervans ansonsten waeren wir dort vermutlich nicht geblieben, weils echt gruselig war unsere letzt nacht haben wir dann in paronella park verbracht ein echt suesser park mit zwei echt schoenen wasserfaellen, haben dort ganz viele schildkroeten und gluehwuermchen gesehn (= einfach hammer

dann mussten wir am tag darauf auch schon wieder zurueck. schade eig aber naja irgendwas hat alles en ein ende. joa haben schon bewerbungsformulare ausfuellen duerfen bei so nem golfclub. waer echt schoen wenn dass klappen wuerd. muessen nur noch warten, bis die sich melden am mittwoch/donnerstag. und bei dieser erntehotline haben wir auch schon angerufen und eig auch shconsogut wie n job sicher, zwar erst im november, weil des is weiter im sueden und wir wollen unterwegs noch n paarsachen anschaun aber immerhin (=

joa haben grad auch unsern erstentauchausflug zum great barrier reef gebucht. fuer donnerstag. uhhh ich freu mcih da schon so sehr drauf. (= das wird echt geil. orallem der trp geht ans outerreef, also dahin wo nicht jedes kleine ausflugsboot hinfaehrt und wo nicht soo viele schnorchler sind. also wirds glaub ich eeecht gut.

haben immer noch probleme mit unserm handyanbieter in australien, weil die so doof sind und jetzt verfaellt halt das guthaben nach 30tagen, egal ob man es aufbraucht oder nicht, und wenn man die karte nicht auflaed wir die karte nach2monaten gesperrt, also man kann auch nicht mehr angerufen werden. echt hammer. und das ist hier scheinbar normal. haben aber im hostel eine kennengelernt, die hat nen anbieter, bei dem das nicht so st, also denk ich mal, dass wir nach den 30tagen einfach den anbieter wechseln, weil ich moecht nicht jdenmonat mind20dollar draufladen, wie ich eigentlich nicht brauch und die dann verfallen -.-

aber eines geht mir immernoch nicht runter und zwar wie viele verschiedene dinge es auf unserm planeten gibt. soviele verschiedene tiere. soviele vegetationen und soviele verschiede menschen mit so unterschiedlichen einstellungen zum leben und einfach zu allem. da fuehlt man sich schon fast ganz unbedeutend.. aber dass bin ich ja nicht^^ (nein eigebildet bin ich nich)

meld mich sobald es etwas neies gibt

bye <3

1 Kommentar seeing.the.world am 12.10.10 06:19, kommentieren

hello Australia <3

sind gut in australienangekommen und stecken noch MITTEN im organisations kram. aber morgen gehts mit dem camper hoch nach cape tribulation und zu den tablelands und so^^ meld mich dann wieder etwas ausfuehrlicher.

achja und fiji kann man nicht beschreiben - man muss es erleben. aber es ist wunderschoen dort

 

bye

 

EDIT

hab doch noch n bisschen zeit zum bloggen, also mach ich das jetzt auch.

als wir in fiji ankamen wars voll des chaos, weil uns haben soviele reiseberaterinnen zugelabert, dass wir dass doch bei ihnen buchen sollen etc etc und dann wars auch noch teuer als gedacht und dann mussten wir uns beeilen weil dieses dumme schiff nur einmal am tag faehrt und dann hat des mitm zahln, nicht so geklappt, wie wir wollten etc etc und dann kamen wir auf unserer ersten insel an, lagen am strand und es gab nichts zu tun. also am ersten tag waer ich fast durchgedreht, aber man gewoehnt sich viel zu schnell ans nichts tun lol joa wir warn auf 8inseln und warn 2mal tauchen, was beidemale sehr schoen war und nen cave trip haben wir gemacht.. warn also in so ner hoehle mit wasser drinne und wo man klettern musste und sowas. ech kuhl joa sonst kann  man eig nichts erzaaehln weil man hald echt nich viel machen kann oft, ausser am strand zu chilln =D war aber schoen.

sind dann wie gesagt gestern in cairns angekommen. und es is echt schoen hier. ziemlich nah am regenwald dranne. und wir haben jetzt all unser zeug erledigt bekommen. ausser die simkarte, die geht iwi nich so wie wir wollen aber da muess mer doch nochmal beim anbieter anrufen und schauen was da so geht, weil die von virgin mobile sind echt n bisschen doof aber naja machen kann man nichts und morgen gehts dann auf unsere camper tour. des wird was mit dem links verkehr hier aber wird schon gehn.. muss ja ausserdem sind wir ja geuebte autofahrer - da geht dass schon. naja meine zeit is gleich rum, also dieses mal wirklich bye <3

1 Kommentar andrea am 6.10.10 07:31, kommentieren

Neuer Versuch^^

wollt gestern schon bloggen aber dann war meine zeit um gerade als ich auf speicher klicken wollt^^

aber heeey egal. heut war unser letzter tag in La gleich gehts los zum flughafen und dann heissts ab nach fijiiiii awesome

unsere dreitage hier warn super. unser hostel lag dierekt zwischen dem hollzwood bvld und dem sunset bvld. einfach der hammer. haben nette zimmernachbarn gefunden, die wirklich seeeehr nett sind und sie haben uns gleich mal zu sich eingeladen nach australien und es liegt dierekt auf unserer route hr hr awesome und die haben mir in der pharmacy weiter geholfen als ich nich wusste ich ich des dem typ da beschreiben sollt ws ich hab und was ich moechte^^

gestern warn wir bei einer walking beverlz hills und belair tour, gitt des war soo anstrengend und dann warn wir noch auf dem rodeo drive(dort wurde prettz woman gedreht^^) und dort hab ich auch nen netten optiker gefunden weil am sonntag ist meine sonnebrille kaputt genagen und ich wollt sie reperiern lassen und die dort haben dass gemacht. mittags warn wir dann mit lisa, vernoca und matt unterwegs zu den hollzwood letters. wur brauchsten 3h hin und zurueck und dabei warn wir nichtmal ganz oben sondern nur auf so ner aussichtsplattform weil ganz hoch kann man da garnicht ohne guide =S und dann warn wir sushi essen ja ich as auch sushi und ich fands garnicht so schlecht aber ich hatte welchen mit gebackenem fisch.. von demher^^

heut warn wir auf einer hop on hop off bus tour in santamonica und in west holzlwood .

das santamonica peer is sooo schoen.. wie in den filmen mit nem karusell und ner achterbahn und sowas echt schoen. nur aschade dass wir nicht baden konnten oder wenigstens inner sonne chilln, weil es so kalt und neblig war. so is aber californien scheins immer zu dieser jahreszeit/.

bilder kommen so frueh wie moeglich nur sind hier die pcs weggesperrt und ich kann nirgens meine cam anschliessen oder zumindest die karte.. naja was  sollls^^

 

also ich geh dann mal off bevor mein pc weder ausgeht^^

 

see you <3<3

1 Kommentar seeing.the.world am 15.9.10 03:52, kommentieren

Letzter Tag in Sanfrancisco

warn in der markt halle und haben dort andreas freundinnen lznne und die zwei luises getroffen (= die sind ja sooo witztig ( If you read this: you're so funnz )

und dann sind wir mit so nehm fahrrad zum baz beach gefahren also son fahrrad wo man jmd dafuer bezahlt, dass er einen zieht hahaha sooo witzig xD sind dann von dort aus zu GGB gelaufen und bis wir dort warn war sie komplett in nebelgehuellt, somit hatten wir auch keine aussicht zur stadt, wobei die eh nich sogut sein soll weil die von der bay bridge aus ist auch eecht verdammt schoen (= und oh mein gott, der weg dorthin am strad entlang war so schoen, auch wenn man nicht baden konnte weils dafuer auf jedenfall zu kalt ist, war es so toll mit den fuessen wieder barfuss durch den warmen sand mit der eisigen brandung zu laufen (= einfach hammer, selten fuehl ich mich so gut und kann einfach nur das sein geniessen. hammer (= und dann zuzusehn, wie die GGB innerhalb von 20 mins im nebel verschwindet. auf der einen seite der nebel und alles wird dunkel und zieht zu und auf der andern seite dei stadt, deren haeusre im sonnenlicht weis leuchtet. einfach unglaublich. ich hoff ich kann mich noch an alles noch so erinnern, weil im bilder machen bin ich ja nicht sogut. lol naja pasi mag jetzt auch mal an den pc und mit ihrer mama schreiben lol ich war ja grad ewig on eig. lol.

naja ich meld mich morgen evtl.

aber auf jedenfall mal bevors auf fiji geht, wo es eher kein inet gibt  hrhr es wird so gut!

bye <3

1 Kommentar andrea am 12.9.10 06:13, kommentieren