Letzter Tag in Sanfrancisco

warn in der markt halle und haben dort andreas freundinnen lznne und die zwei luises getroffen (= die sind ja sooo witztig ( If you read this: you're so funnz )

und dann sind wir mit so nehm fahrrad zum baz beach gefahren also son fahrrad wo man jmd dafuer bezahlt, dass er einen zieht hahaha sooo witzig xD sind dann von dort aus zu GGB gelaufen und bis wir dort warn war sie komplett in nebelgehuellt, somit hatten wir auch keine aussicht zur stadt, wobei die eh nich sogut sein soll weil die von der bay bridge aus ist auch eecht verdammt schoen (= und oh mein gott, der weg dorthin am strad entlang war so schoen, auch wenn man nicht baden konnte weils dafuer auf jedenfall zu kalt ist, war es so toll mit den fuessen wieder barfuss durch den warmen sand mit der eisigen brandung zu laufen (= einfach hammer, selten fuehl ich mich so gut und kann einfach nur das sein geniessen. hammer (= und dann zuzusehn, wie die GGB innerhalb von 20 mins im nebel verschwindet. auf der einen seite der nebel und alles wird dunkel und zieht zu und auf der andern seite dei stadt, deren haeusre im sonnenlicht weis leuchtet. einfach unglaublich. ich hoff ich kann mich noch an alles noch so erinnern, weil im bilder machen bin ich ja nicht sogut. lol naja pasi mag jetzt auch mal an den pc und mit ihrer mama schreiben lol ich war ja grad ewig on eig. lol.

naja ich meld mich morgen evtl.

aber auf jedenfall mal bevors auf fiji geht, wo es eher kein inet gibt  hrhr es wird so gut!

bye <3

andrea am 12.9.10 06:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen